China: Auf dem Yangzi schippern und online surfen

China: Auf dem Yangzi schippern und online surfen

(Quelle: Victoria Cruises)

Der Kreuzfahrtveranstalter Victoria Cruises bietet bei Flusskreuzfahrten auf chinesischen Yangzi ab sofort schnelle Internetverbindungen an. Passagiere können bordeigene Computer verwenden oder aber mit ihren eigenen Laptops einen Internetzugang herstellen. Für die Kurzstrecken (drei. bzw. vier Nächte) zwischen Chongqing und Yichang sowie umgekehrt kostet die unbegrenzte Internetnutzung über die schiffseigenen Computer 150 RMB (etwa 16,50 Euro), Passagiere mit eigenem Laptop können ein Modem für 350 RMB (etwa 38,50 Euro) mieten und in der VIP Lounge ist die Nutzung kostenlos. Auf der Langstrecke (sechs. bzw. acht Nächte) zwischen Chongqing und Schanghai sowie umgekehrt kostet die unbegrenzte Internetnutzung über die schiffseigenen Computer 300 RMB (etwa 33 Euro), Passagiere mit eigenem Laptop können ein Modem für 600 RMB (etwa 66 Euro) mieten. Die Preise gelten jeweils für die komplette Fahrt. Weitere Informationen unter www.victoriacruises.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps