Südafrika: Nachtsafaris zu Fuß

Südafrika: Nachtsafaris zu Fuß

(rf) Ein Meer von leuchtenden Sternen am Himmel, den Geruch des Buschs in der Nase, vereinzelte Buschgeräusche aus der Stille, Schritt für Schritt durch die Dunkelheit den Spuren großer, wie kleiner Buschbewohner folgen. Dieses Safari-Abenteuer können Gäste des Tanda Tula Safari Camp im Timbavati Private Nature Reserve in der Provinz Limpopo bis April 2011 erleben. Die Nacht-Safari zu Fuß bietet Natur– und Abenteuerliebhabern die Gelegenheit die südafrikanische Tierwelt ganz nah zu erleben und unter freiem Himmel im Busch zu übernachten. Jede Tour wird gezielt auf die Wünsche und Vorstellungen der Gäste abgestimmt und von dem erfahrenen Ranger Dale Jackson und dem Spurenleser Jack Ngomane geführt. Das Programm
beinhaltet zwei Übernachtungen im Tanda Tula Safari Camp, sowie zwei Übernachtungen im abgeschiedenen Machaton Hide. Das Paket kostet je nach Gruppengröße zwischen 560 und 700 Euro – bei einer maximalen Gruppengröße von sechs Personen. Weitere Informationen unter www.tandatula.co.za.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps