Schweiz: Engelsführungen in St. Gallen

Schweiz: Engelsführungen in St. Gallen

(rf) Engel machen den Advent in St. Gallen zu einer himmlischen Angelegenheit: Als verschmitzte Putten grüßen sie von den Altstadthäusern, den Gewölben der barocken Kathedrale und der prächtigen Rokokobibliothek im Unesco-geschützen Stiftsbezirk. Berittene St.Galler Chläuse, der Weihnachts- und der Christichindli-Markt, Engels- und Weihnachtsrundgänge verwandeln St. Gallen in eine kleine Weihnachtsstadt.

Auf Engelsspuren durch St.Gallen
Kaum zu glauben, dass an die 600 Engel in Bild und Stuck allein die barocke Stiftskathedrale schmücken. Segenbringend posieren sie an den Erkern der reichen Kaufmannshäuser, ganz im Gegensatz zu den hässlichen Fratzen, die dort das Böse fernhalten sollen. Bei der Stadtführung „Engel gibt’s nicht nur im Himmel“ lassen Stadtführerinnen St.Gallen an zwei Samstagen die Geschichte der pausbäckigen Gesellen lebendig werden.

Mit den Chläusen in die Weihnachtsstadt
Der St. Galler Weihnachtsmarkt schmückt mit 70 Giebelhäuschen vom 26. November bis zum 24. Dezember 2011 die Markt- und Neugasse. In den Auslagen locken Krippen, Spielzeug und feines Kunsthandwerk. An zwei Samstagen bieten die St. Gallerinnen zusätzlich auf dem Christchindlimarkt zwischen Webergasse und Gallusplatz selbstgemachten Christbaumschmuck und Hausgemachtes an: eine kräftige Gerstensuppe und den Biber, den Lebkuchen der St.Galler. Hoch zu Roß reiten am ersten Donnerstag im Dezember rotbemantelte Chläuse mit Schimmelgespann und Wagen durch die Gassen – zur Freude der Kinder reich mit Schokolade, Nüssen und Mandarinen beladen.

Weihnachtsrundgang mit Punsch
In der Vorweihnachtszeit können sich Gäste beim „Weihnachtlichen Stadtrundgang“, täglich außer sonntags, in den Adventszauber der St.Galler Altstadt entführen lassen. 700 glitzernde Sterne über den Gassen und die riesige Weihnachtstanne auf dem Klosterplatz tauchen die alten Kaufmannshäuser und die Stiftskathedrale in ein stimmungsvolles Licht. Anschließend gibt’s heissen Punsch zum Aufwärmen. Vorweihnachtliche Veranstaltungen wie öffentliches Adventsingen, Adventskonzerte, Figurentheater und Märchenstunden im Theater bringen beschauliche Momente in die Adventszeit.

Weitere Informationen unter www.st.gallen-bodensee.ch.

Termine im Überblick

  • St. Galler Weihnachtsmarkt: 26. November bis 24. Dezember 2011, Markt- und Neugasse
  • Christchindli-Markt: samstags, 26. November und 3. Dezember 2011, zwischen Weber- und Gallusplatz
  • Weihnachtlicher Stadtrundgang: Mo-Sa, 26. November bis 23. Dezember, 17 Uhr. Engelsführung: Samstag, 3., 10. und 17. Dezember, 13 Uhr. Treffpunkt: Tourist Information am Bahnhofplatz, Kosten Erw.: 20 Franken/15 Euro*, Kinder ab 6 Jahren: 15 Franken/11 Euro*
  • Chausritt durch die St.Galler Altstadt: Donnerstag, 1. Dezember 2011, ab 18 Uhr


Angebot der Woche - Startseite







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps