Deutschland: Euro Dance Festival 2011

Deutschland: Euro Dance Festival 2011

(Quelle: Europa-Park Rust)

(rf) Ob Standard, Latein, Salsa, Tango, Swing, Discofox, Hip Hop oder mit dem West Coast Swing als neuestem Trend aus Kalifornien: das Euro Dance Festival vom 10.-13. März 2011 im Europa-Park bietet ein Tanzerlebnis der Superlative für jeden Geschmack und jedes Alter. Europas größtes Tanzfestival lockt Tanzbegeisterte aus aller Welt mit insgesamt 350 Workshops und Seminaren. An vier Tagen werden die weltbesten Tänzer, Trainer und Choreographen ihr Können präsentieren und die verschiedensten Tanzstile unterrichten. Von Tanzkursteilnehmer über Gelegenheits- und Hobbytänzer bis zum Tanzlehrer und Profi: Dank der fünf unterschiedlichen Levels finden die Besucher immer genau die Workshops, die perfekt auf ihr Können abgestimmt sind.

An den ersten drei Festivaltagen bieten Abendveranstaltungen zusätzlich jede Menge Unterhaltung. Neben Shows, präsentiert von den weltbesten Tänzern, können die Festival-Teilnehmer das am Tag Erlernte auf mehreren Tanzflächen in die Praxis umsetzen. Weltstars aus der Standard- & Lateinamerikanischen Tanzszene wie Gozzoli / Daniute, die Stokkebroes, die Ludwigsburger Weltmeisterschaftsformation, das zurzeit beste West Coast Swing Paar der Welt Jordan Frisbee & Tatiana Mollmann sowie Fernsehstars aus der RTL Sendung "Let's Dance" führen das über 80 Personen starke Trainerfeld an. Weitere Informationen unter www.euro-dance-festival.com.

Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps