USA: Wigwam, Planwagen oder Klassenzimmer?

USA: Wigwam, Planwagen oder Klassenzimmer?

Wer durch Arizona reist, ist schnell von den einzigartigen Landschaften und Naturwundern fasziniert. Ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten lassen Reisende auch nachts einen unvergesslichen Urlaub im Grand Canyon State genießen. Von der Nacht im Riesen-Wigwam, über Schlaf im Planwagen bis zum Aufenthalt im traditionellen Hogan, dem sechseckigen, kuppelförmigen Wohnhaus der Navajos - die Schlafstätten in Arizona sind vielfältig.

So etwa das Wigwam Motel in Holbrook an der Route 66., wo sich der Gast in einem derr 15 Riesen-Tipis zur Ruhe zu bettet. Die Nachbauten vermitteln den Eindruck eines Indianerdorfes. Jedes Wigwam hat einen Durchmesser von vier Metern und eine Höhe von etwas mehr als neun Metern. Die Einrichtung besteht aus einem Badezimmer mit Dusche und WC, ein oder zwei Doppelbetten sowie Heizung und Klimaanlage. Die Übernachtung ist ab 48 US-Dollar (zzgl. Steuer) pro Nacht. Weitere Informationen unter www.sleepinawigwam.com.

Weiter westlich in Sedona liegt das B&B Grand Villas Boutique Bed and Breakfast Resort. Jede der 15 Villen ist nach einem anderen Motto eingerichtet. Die Wagon Wheel Villa verbreitet Wildwest-Flair mit chic-rustikalem Charme: Sättel, Gaslampen und ähnliche Wildwest-Erinnerungsstücke verzieren die Zimmer. Highlight der etwa 88 Quadratmeter großen Villa ist das Schlafzimmer. Das komfortable Kingsize Bett hat die Gestalt eines echten Planwagens, an dem originale Cowboy-Utensilien, zum Beispiel ein Lasso, angebracht sind. Das Kopfende krönt ein Gemälde mit Wildwest-Motiv. Die Wagon Wheel Villa koset bei Doppelbelegung ab 425 US-Dollar. Weitere Informationen unter www.adobegrandvillas.com.

Outdoor-Fans können im Navajo-Resevat in einem traditionellen Hogan zu übernachten. Der runde Bau aus Holzbalken ist innen sechs- oder achteckig und den Navajos ein heiliger Wohnort voller Symbolik. Auf dem Campingplatz Spider Rock Campground Canyon de Chelly National Monument sowie über Monument Valley Simpson’s Trailhandler Tours können Hogans gebucht werden. Eine Übernachtung kostet ab 160 US-Dollar pro Person und Nacht. Weitere Informationen unter www.discovernavajo.com.

Lust auf Urlaub im Klassenzimmer oder auf eine Retro-Reise in die Fünfziger Jahre? Im Minenstädtchen Bisbee in Süd-Arizona können sich Reisende im B&B Noftsger Hill Inn zur Nachtruhe in eine ehemalige Schule einfinden. An großen Wandtafeln in den Schlafzimmern verewigen sich die Gäste per Kreide (www.noftsgerhillinn.com). Ganz in der Nähe befindet sich der Retro-Campingplatz Shady Dell: hier wohnen Camper in Originalwohnwagen aus den 50ern inklusive Plattenspieler und Schwarzweiß-Fernsehen (www.theshadydell.com).

Allgemeine Informationen zu Arizona unter www.arizonaguide.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps