Jumbo-Hostel in Schweden: Schlafen im Flieger

Jumbo-Hostel: Schlafen im Flieger

Cockpit-Suite

(Quelle: Jumbo Hostel)

Auf dem Stockholmer Flughafen Arlanda können Reisende neuerdings in einem Flieger übernachten. Die ausgemusterte Boing 747-200 bleibt auf dem Boden der Tatsachen und fungiert als Hostel. Unweit der Flughafen-Einfahrt warten 74 Betten auf müde Reisende. Es gibt je einen Schlafsaal für Frauen sowie Männer und einige Doppel, Dreibett- und Familienzimmer. Der besondere Clou ist die Suite, die sich im ehemaligen Cockpit befindet. Ein Bett im Schlafsaal ist ab ca. 35 Euro zu haben und ein Doppelzimmer kostet rund 115 Euro. Wer die Suite buchen will, muß um die 310 Euro berappen. Weitere Informationen unter www.jumbohostel.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps