Österreich: Donaukanal in Wien

Österreich: Donaukanal in Wien

(rf) Relaxen mitten in der City: Der im Herzen Wiens gelegene Donaukanal hat sich zu einer der interessantesten Gastro- und Party-Locations entwickelt. An den autofreien Ufern lässt es sich gemütlich von Lokal zu Lokal schlendern.

Die Summer Stage bei der U-Bahn-Station Rossauer Lände ist der Pionier am Kanal. Das Restaurant am Wasser eröffnete bereits Mitte der 1990er-Jahre. Serviert wird nach wie vor feines Essen und Trinken, die Gastro-Stände am oberen Kai offerieren Kulinarisches aus den unterschiedlichsten Ländern. Sportliche können sich bei Boule und Beachvolleyball austoben.

Einige Gehminuten flussabwärts betreibt der Musikclub Flex im Sommer einen großen Biergarten. Das "Motto am Fluss" in der Schiffsstation Wien bietet ausgezeichnete Küche und einen tollen Blick aufs Wasser.

Das in der Nähe vor Anker gegangene Badeschiff ist wie das "Motto am Fluss" ganzjährig geöffnet und kann mit dem "Holy Moly!" ein von GaultMillau mit zwei Hauben ausgezeichnetes Restaurant vorweisen. Sobald die Temperaturen es zulassen, wird im Pool geplantscht und am Sonnendeck gebräunt. Im "Laderaum Club" des Badeschiffs legen DJs auf und die Fest.Land.Bar hat Köstlichkeiten vom Grill und Drinks auf der Speisekarte.

Die Strandbar Herrmann bei der Urania startet mit feinstem Sand, Liegestühlen, einer gut bestückten Bar und coolen Sounds in die Freiluftsaison.

Ein Neuzugang in der Party-Szene am Kanal ist der Club Grelle Forelle nahe der U-Bahn-Station Spittelau. Auf zwei Floors gibt es House, Techno und Minimal abseits vom Mainstream und internationale DJs. Geöffnet ist ganzjährig freitags und samstags. Frischluft gibt es im Sommer tagsüber auf der neuen, großzügigen Terrasse.

Die linke Donaukanal-Seite ist etwas ruhiger. Das Wiener Schützenhaus in einem Otto-Wagner-Bau etwa bietet Küche aus der Monarchie, eine Weinbar und einen schönen Gastgarten direkt am Kanal. Wenige Meter weiter logiert der Tel Aviv Beach mit Sandstrand, mediterran-orientalischen Speisen, Drinks und DJs. Bei der Salztorbrücke befindet sich das Adria Wien, das mit einem schönen Blick aufs Wasser, Liegen, Grill und einer Bar im Glaspavillon punktet.

Weitere Informationen unter wien.info.

(Quelle: WienTourismus / Karl Thomas)

Rechtes Donaukanal-Ufer

  • Grelle Forelle, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien, www.grelleforelle.com
  • Summer Stage, Rossauer Lände, 1090 Wien, www.summerstage.at
  • Flex, Augartenbrücke, 1010 Wien, www.flex.at
  • Motto am Fluss, Schwedenplatz, 1010 Wien, www.motto.at
  • Badeschiff, zwischen Schwedenplatz und Urania, 1010 Wien, www.badeschiff.at
  • Strandbar Herrmann, Herrmannpark bei der Urania, 1010 Wien, www.strandbarherrmann.at

Linkes Donaukanal-Ufer

  • Wiener Schützenhaus, Obere Donaustraße 26, 1020 Wien, www.wienerschuetzenhaus.at
  • Tel Aviv Beach, Höhe Herminengasse, 1020 Wien, www.tlvbeach.at
  • Adria Wien, Höhe Salztorbrücke, 1020 Wien, www.adriawien.at


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps