Spanien: Senioren bieten kostenlose Führungen an

Spanien: Senioren bieten kostenlose Führungen an

(Quelle: Spanisches Fremdenverkehrsamt)

In der andalusischen Kleinstadt Salobreña zeigen Senioren, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören und viel Spannendes zu erzählen und zeigen haben. Rund 20 Senioren bieten bis zu 13 verschiedene thematische Führungen in fünf Sprachen durch den Ort an der Costa Tropical und seine Umgebung an. Die Initiative richtet sich an Hotelgäste von Salobreña und der Costa Tropical. Die individuellen Führungen in den Sprachen Spanisch, Katalanisch, Französisch, Englisch und Deutsch, stehen unter dem Motto „Salobreña: mein Volk, meine Geschichte“. Sie sind nur für Einzelpersonen, Freunde oder Familien mit Kindern gedacht. Die Buchungen können direkt bei den angeschlossenen Hotelbetrieben oder dem Fremdenverkehrsamt von Salobreña vorgenommen werden.

Angeboten werden folgende thematischen Routen:
1. Das historische Erbe von Salobreña. Historische Legenden.
2. Die Landwirtschaft von Salobreña. Der Kanalweg.
3. Erzeugung und Ernte des Zuckerrohrs bis zum zwanzigsten Jahrhundert.
4. Andalusische Fassaden und Balkone
5. Traditionelles Essen, Märkte und typische Gerichte.
6. Fotosafari durch Salobreña.
7. Die Fischereikultur und das Meer.
8. Bestimmen von mediterranen und tropischen Pflanzen.
9. Feste in Salobreña.
10. Vogelbestimmung Salobreña.
11. Traditionelle Häuser in Salobreña.
12. Tapas und Bar-Hopping
13. Fahrradtour durch die Vega von Salobreña.

Weitere Informationen unter www.ayto-salobrena.org.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps