Österreich: Almabtriebe in Tirol

Österreich: Almabtriebe in Tirol

(Quelle: Phil Sommer/Tirol Werbung)

(rf) Früher sicherte die Almbewirtschaftung im österreichischen Tirol die Versorgung der Bevölkerung. Heute kommt zur Produktion von Lebensmitteln auch ein landschaftspflegerischer Aspekt: Ohne das Vieh, das die Almweiden abgrast, würden die Wiesen verwildern, zuwachsen oder verkarsten. Nach dem Almsommer kehren Milchkühe, Kalbinnen, Schafe, Ziegen, Ochsen und Pferde aus den Bergen zurück ins Tal. Allein in Tirol verbringen jährlich über 3.000 dieser Hirten und Senner die Sommermonate oben über der Waldgrenze. Dementsprechend zahlreich sind die Almabtirebe: Über 40 Almabtriebe finden von Anfang September bis Mitte Oktober statt.

Ist der Almsommer verschont von Unglück, soll das jeder sehen können. In den Tagen vor dem Abtrieb werden deshalb Kränze und Gestecke geflochten aus Almrosen, Latschen, Geäst und Wiesenblumen. Die Festglocken – manche bis zu 20 Kilo schwer – werden auf Hochglanz poliert, die Halsbänder geputzt und geschmiert. Früh morgens wird das Vieh dann „aufgekranzt“ oder „aufgebuscht“ – eine Aufgabe, die mehrere geschickte Hände braucht. Dann kann es losgehen Richtung Tal. Manchmal liegen bis zu 25 Kilometer und einige hundert Höhenmeter vor dem Leittier, der Herde und den menschlichen Begleitern.

Die Daheimgebliebenen unten im Tal legen sich ordentlich ins Zeug, damit es bei der Willkommensfeier auch an nichts fehlt. Da gibt es Kiachl und Nudeln, Käse und Speck, Knödel und Kuchen. Die Musik spielt auf, die Dorfjugend plattelt und tanzt Reigen, und die Marketenderin spendiert „an guatn Enzian, Zirbeler oder Vogelbeer“. An den Almabtriebstagen zeigem Handwerker ihren Umgang mit Holz, Leder, Wolle oder Metall. Bäuerliche Produzenten der Region bieten ihre Köstlichkeiten an, und Kinder finden spielerische Unterhaltung. Rund um die Almabtriebe in Tirol haben sich regionale Gastgeber Angebote überlegt, damit man selbst Teil des festlichen Geschehens werden kann.

Weitere Informationen unter www.tirol.at/de/almabtriebe-in-tirol.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps