Norwegen: Nordlicht-Urlaub boomt

Reise-Video Nordlichter in Norwegen

Norwegen: Nordlicht-Urlaub boomt

(rf) Norwegen ist bekannt als das Land des Nordlichts. Das mystische Naturphänomen lässt sich in der unberührten Natur Nordnorwegens besonders gut beobachten - vor allem in den Monaten Oktober, Februar und März. Wie eine gigantische Lightshow flackert das Nordlicht über den Himmel und taucht die Landschaft für einen kurzen Moment in seinen geheimnisvollen Schein. Dann herrscht wieder die Dunkelheit der polaren Winternacht. Zwei Monate lang lässt nur die Dämmerung den Wechsel von Nacht und Tag erahnen - faszinierende Bedingungen für einen arktischen Winterurlaub.

Das Interesse an Nordlicht-Reisen nach Norwegen ist stark gestiegen. Immer mehr Menschen wollen das außergewöhnliche Lichtspektakel erleben. Es ist ein unvergleichliches Erlebnis, Nordlichter, auch "Aurora borealis" genannt, zu betrachten. Der kommende Winter ist vermutlich eine der besten Gelegenheiten seit mehr als zehn Jahren, Nordlichter zu sehen. Grund für diese Annahme ist das Naturphänomen, das sich alle elf Jahre die Polarität der Sonne umkehrt. Der Aurora-Gürtel trifft bei den Lofoten-Inseln auf Nordnorwegen und folgt der Küste den ganzen Weg bis zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas. Große Bereiche der Aurora-Zone sind für Reisende unzugänglich - und die Wintertemperaturen sind im größten Teil des inländischen Bereiches sehr niedrig. Dank des Golfstroms verfügen die Küstengebiete von Norwegen über ein milderes Klima als andere Orte auf den gleichen Breitengraden.

Für Menschen, die Nordnorwegen bereisen, ist die Chance auf das Erlebnis des Nordlichts eine der wichtigsten Attraktionen des Landesteiles, der zahlreiche weitere arktische Abenteuer bietet: Die Möglichkeiten reichen von Fahrten mit Schneemobilen durch gefrorene Landschaften bis zu Übernachtungen in einem Eishotel, Walbeobachtung, Eisfischen, Ski-Langlauf und Bustouren. Alle diese Aktivitäten bieten reichlich Gelegenheit, die tanzenden Lichter zu sehen, wenn sie sich zeigen. Auch auf einer Reise an Bord eines der traditionsreichen norwegischen Hurtigruten-Schiffe, die 34 Häfen entlang der wunderschönen winterlichen Küste Norwegens anlaufen, lassen sich Nordlichter wunderbar beobachten.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps