Schweiz: Vollmondfahrten mit der Rhätischen Bahn

(Quelle: Rhätische Bahn, Chur)

Schweiz: Vollmondfahrten mit der Rhätischen Bahn

(rf) Nicht nur Eisenbahnfans lockt die Rhätische Bahn zu Vollmondfahrten von St. Moritz nach Alp Grüm am Berninapass. Von Januar bis März 2013 werden in der Schweiz solche Nachtbahnfahrten in Sonderzüge mit Panoramawagen angeboten. Die Vollmondfahrt startet um 18.15 Uhr in St. Moritz und führt vorbei am ewigen Eis des Berninamassivs bis hinauf auf rund 2100 Meter Höhe nach Alp Grüm am Berninapass. Nach der Begrüßung durch die Reisebegleiter beginnt die Fahrt mit einem Apéro an Bord des Zuges. Während der Fahrt eröffnen sich den Gästen atemberaubende Aussichten auf die Bündner Berge. Rund um die Strecke durch die Gebirgs- und Gletscherwelt ranken sich Anekdoten und Sagen - die Zugbegleiter kennen diese Geschichten und geben sie gerne preis. Wenn der Vollmond mit ganzer Kraft leuchtet, hat der Zug die Alp Grüm erreicht. Dort genießen die Gäste ein Drei-Gang-Menü mit
Gletscherfondue im Ristorante Albergo Alp Grüm mit Blick auf das imposante, vom Mondlicht erhellte Berninamassiv. Während der Rückfahrt wird dann im Sonderzug die Beleuchtung gelöscht. Nur im Schein des vollen Mondes genießen die Reisenden die Aussicht. Der Bahnausflug zu nächtlicher Stunde finden am 26., 27., 28. Januar, 24., 25., 26. Februar und 26.,27.,28. März 2013 statt. Die Vollmondfahrt inklusive Apéro, Drei-Gang-Menü mit Gletscherfondue und
Platzreservierung kostet rund 73 Euro (87 Schweizer Franken) pro Person.

Weitere Informationen unter www.rhb.ch/Vollmondfahrten.2294.0.html.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps