Wohnmobilreisen nach Schweden

Wohnmobilreisen nach Schweden

(rf) Eine Wohnmobil-Reise durch Schweden verspricht unvergessliche Eindrücke. Im Land der ungezählten Seen ist die Camping-Freiheit beinahe grenzenlos. Hier findet sich immer ein Plätzchen zum Rasten oder Übernachten. Wer nicht selbst auf Entdeckertour gehen will, dem bietet die Fährreederei Stena Line Pauschal-Angebote mit dem eigenen Wohnmobil an.

8-Tage-Tour
Eine achttägige Reise durch Småland und Westschweden führt von März bis Ende Oktober entlang der Kattegat-Küste mit weiten Sandstränden und lieblichen Städtchen. Idyllische Natur bieten das waldreiche Småland, die großen Seen im Inland und das malerische Dalsland. Nach Stationen in den Orten Mellerud und Grebbestad führt die Route entlang der grandiosen Schärenküste des Skagerraks mit seinen urigen Fischerdörfern zurück in die Göteborger Metropole. Der Reisepreis ab 949 Euro enthält die Fährüberfahrt von Kiel nach Göteborg und zurück inklusive der Beförderung eines Wohnmobiles und zwei Übernachtungen an Bord sowie fünf Übernachtungen auf ausgewählten Campingplätzen des SCR.

15-Tage-Tour
Mit etwas mehr Zeit führt eine 15-tägige Reise von Mai bis Mitte September durch Südschweden. Die Reise führt im Uhrzeigersinn von Göteborg über die Schärenküste zu den ruhigen Landschaften des Vänern- und Vätternsees. Ein Besuch des Göta-Kanals darf dabei nicht fehlen. Das einstmals für den Frachtverkehr bedeutende Kanal- und Schleusensystem ist heute nostalgisches Ausflugsziel für Freizeitkapitäne.
Die Hauptstadt Stockholm bietet einen pulsierenden Höhepunkt der Reise. Von dort aus geht es über Norrköping die Ostküste entlang über Västervik und Kalmar. Anschließend lädt Småland zum Besuch der Glasbläsereien ein. Zum Ende der Reise bietet die Kattegat-Küste Erholung, bevor es in Göteborg wieder an Bord der Fähre mit Ziel Kiel geht. Im Preis ab 1.169 Euro sind zusätzlich zur Überfahrt inklusive Wohnmobil-Beförderung und zwei Übernachtungen in der gebuchten Kabine 12 Übernachtungen auf Campingplätzen in Südschwden enthalten.

Weitere Informationen unter www.stenaline.de.

(Quelle: Stena Line)


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps