Schweiz: H²O - Wasser-Stadtführungen durch Bern

Schweiz: H²O - Wasser-Stadtführungen durch Bern

(rf) Die Aare, die sich um die UNESCO-geschützte Altstadt der Schweizer Stadt Bern schlängelt, zwischen den Wasserfontänen spielende Kinder auf dem Bundesplatz, reinstes Trinkwasser aus den elf historischen Figurenbrunnen und ein Stadtbach, der sogar aufwärts fließt - Wasser ist dieses Jahr ein zentrales Thema. Die neue Stadtführung "H2O, das blaue Gold" führt spannend durch die vom Wasser geprägte Stadtgeschichte Berns.

Nicht nur die Gegenwart, auch Berns Geschichte ist geprägt vom kostbaren Gut Wasser - beginnend bei der Stadtgründung in den Armen der Aare, die nicht nur vor Angriffen schützte, sondern auch die Wasserversorgung sicherte. Wasser wurde nicht nur zu Hygienezwecken, sondern auch schon bald für das Gewerbe gebraucht. Woher und wie kam ausreichend Trinkwasser in die Stadt? Was war zu tun mit dem Abwasser? Und: Die Aare war einst ein bedeutender Handelsweg, auf dem Schiffe Wein, Getreide und Salz transportierten. Viele Geschichten und Aspekte zum Thema Wasser in Bern erfahren Besucher auf der neusten Stadtführung. Den Durst während der City-Tour löschen Teilnehmer am besten an einem der vielen Altstadt-Brunnen; dazu erhalten sie zu Beginn der Führung die Bern-Trinkflasche. Die Führung dauert rund 90 Minuten und kostet für Erwachsene 20 Schweizer Franken, für Kinder von 6-16 Jahren 10.

Termine:
Samstag, 21. Juli 2012, 16.00 Uhr
Montag, 30. Juli 2012, 17.15 Uhr
Samstag, 4. August 2012, 16.00 Uhr
Samstag, 11. August 2012, 16.00 Uhr
Sonntag, 12. August 2012, 17.15 Uhr
Samstag, 22. September 2012, 16.00 Uhr
Treffpunkt: Tourist Information beim BärenPark

Informationenn unter unter +41 (0)31 328 12 12 oder per E-Mail an citytours@bern.com.


Sponsored Post


Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps