Die Geschichte der schwedischen Seefahrt entdecken

Das Marinemuseum von Karlskrona

(Quelle: Ehrenberg Kommunikation)

Die Geschichte der schwedischen Seefahrt entdecken

(rf) Die Stadt Karlskrona, einst auf mehr als 30 Inseln erbaut, liegt an der Küste der südschwedischen Provinz Blekinge. Sie wurde 1680 als Marinestützpunkt gegründet und ist mit ihren gut erhaltenen Verteidigungsanlagen und beeindruckenden Barockgebäuden heute Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Auf einem 140 Meter in das Meer hinausragenden Pier liegt das Marinemuseum der Stadt. Hier wird die Geschichte der schwedischen Seefahrt lebendig – von der Großmachtzeit des Landes bis in die Gegenwart. Mit seinen Exponaten, detailgetreuen Schiffsmodellen, meterhohen Gallionsfiguren und historischen Museumsschiffen sowie vielen interaktiven Elementen ist das Marinemuseum ein ideales Ausflugsziel für Schwedenurlauber. Am 06. Juni 2014 eröffnet zudem ein neues Ausstellungshighlight: In einer eigens dafür erbauten Halle lädt die „HMS Neptun“ in das Innenleben eines U-Bootes aus der Zeit des Kalten Krieges. Das U-Boot ist nach der Vasa in Stockholm Schwedens zweitgrößtes Museumsexponat. Neben der HMS Neptun beherbergt die Halle auch die "Hajen" (Der Hai), das allererste U-Boot der schwedischen Marine. Die beiden Museumsexponate schlagen somit einen Bogen von den Anfängen bis zum Ende der 110-jährigen Geschichte des U-Boots. Ergänzt wird der interaktive Teil der U-Boot-Ausstellung durch Zeitzeugenberichte und Schautafeln zu dramatischen Ereignissen und spannenden Phänomenen rund um die stählernen Kolosse der Meere.

Adresse:
Marinmuseum Karlskrona, Stumholmen, 371 21 Karlskrona, Tel.: 0046 455 35 93 02

Öffnungszeiten:
Oktober bis April: Dienstag bis Sonntag 10:00-16:00 Uhr, Mai: täglich 10:00-16:00 Uhr, Juni bis August: täglich 10:00-18:00 Uhr, September: täglich 10:00-16:00

Eintrittspreise:
Freier Eintritt für Kinder bis 18 Jahre, Erwachsene 130,- SEK (circa 14,50 Euro), Extra: dramatisierte Führung an Bord der HMS Neptun (Schwedisch/Englisch): 40,- SEK (circa 4,50 Euro)

Weitere Informationen unter www.marinmuseum.se/de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps