Abenteuerurlaub in der Karibik

Abenteuerurlaub in der Karibik

Wer seinen Karibik-Aufenthalt nicht ausschließlich mit Cocktail und Badelaken in der Hand verbringen will, kann auch richtige Abenteuer erleben. Von Rivertubing über Survivaltrainings bis hin zu tagelangen Treckingtouren gibt es zahlreiche ungewöhnliche Angebote.

Belize
Unberührte Natur finden Outdoorfans in den Maya Mountains. Die Betreiber der Sun Creek Lodge bieten eine sechstägige Wanderung auf den Doyle’s Delight, den höchsten Berg Belizes. Wer sich nicht vor Anstrengung scheut und auf Zivilisation verzichten kann, erhält hier für rund 990 US Dollar das Abenteuer seines Lebens. Die Tour führt über 80 Kilometer durch unberührten Dschungel, raue Felsschluchten und vorbei an verloren geglaubten Mayatempeln – die Teilnehmer erwartet dabei eine immense Vielfalt an Flora und Fauna, aber auch der herausforderndste Dschungel der Welt Weitere Informationen unter www.suncreeklodge.com.

Jamaika
Eine der neuesten Attraktionen Jamaikas ist der Naturerlebnispark Mystic Mountain. Ein Abenteuer wert ist dort die Bobrennbahn, auf der man zehn Minuten lang mit 45 km/h durch das grüne Dickicht rast. Zum Start gelangt man per Sessellift, von dem aus sich ein perfekter Blick über den Regenwald von Ojos Rios bietet. Derartige Gondel-Ausflüge, durch die die Natur geschützt werden soll, gibt es vom gleichen Anbieter auch auf St. Lucia und Dominica. Kosten: Bobbahn ca. 55 USD, Gondelausflug ab ca. 40 USD. Weietere Informationen unter www.rainforestrams.com/jamicaintro.html.

Guadeloupe
Auf Guadeloupe bietet Les Heures Saines „Canyoning“ im Dschungel an. Mit Helm und Kletterausrüstung ausgestattet geht es rutschend, hängend, springend und sich abseilend verschiedene Flussläufe entlang. Weitere Informationen unter www.heures-saines.gp.

Trinidad
Tierisch geht es in den Caroni Mangrovensümpfen zu. Das Wildreservat im Herzen Trinidads ist Heimat unterschiedlichster Tiere. Neben dem Scharlachibis, dem Nationalvogel Trinidads, kann man hier Ameisenbären, Kaimane, Schlagen und Kraniche in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Veranstalter Banwari bietet neben Gruppenangeboten auch individuell Abenteuerpakete. Weitere Informationen unter www.banwari.com.
Nevis
Unberührte Natur „erwandern“ können Besucher des Golden Rock Plantation Inn auf Nevis. Direkt am Hotel befindet sich ein speziell für Gäste entwickelter, ausgeschilderter Dschungel-Lehrpfad, auf dem man je nach Kondition zwischen 30 Minuten und rund vier Stunden lang unterwegs sein kann. Weitere Informationen unter www.golden-rock.com.

Dominica
Die Tour zum Boiling Lake ist eine der schwierigsten, aber auch interessantesten Wanderungen, die Dominica zu bieten hat. Der brodelnde und dampfende „See“ ist eigentlich eine Fumarole (vulkanische Felsspalte) und ein atemberaubendes Naturschauspiel. Weitere Informaitonen unter www.dominica.dm/site/tourops.cfm.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps