Kanada: Bären-Watching auf Vancouver Island

Kanada: Bären-Watching auf Vancouver Island

(rf) Auf Vancouver Island werden ab dem Frühjahr ganztägige Bärenbeochtungstouren angeboten. Die Touren auf der kanadischen Insel führen in östliche Richtung in das tierreiche Knight Inlet, wo Grizzlys und Schwarzbären unterwegs sind. Wer sich ausführlicher mit den Bären beschäftigen möchte, schließt sich einer mehrtägigen Exkursion zur Knight Inlet Lodge in Glendale Cove an: Hier sind neben Bär auch Bett, Bacon und Bier inklusive. Per Wasserflugzeug gelangt der Reisende in das Gebiet, in dem eine der größten Grizzlypopulationen von BC zu Hause ist. Noch weiter nördlich liegt die gemütliche Great Bear Lodge, die Platz für maximal zehn Gäste bietet. Ab Port Hardy geht es per Boot oder Wasserflugzeug ins Smith Inlet. In einem kleinen umgebauten Schulbus oder per Paddelboot bringt ein Biologe die Bärensucher auf Beobachtungsposten. Ganz nebenbei können auch Wölfe, Weißkopfseeadler und Wasservögel vor die Linse geraten.

Weitere Informationen unter tiderip.com, grizzlytours.com und greatbeartours.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps