Österreich: Mit dem Motorrad durch Tirol

Österreich: Mit dem Motorrad durch Tirol

(rf) Zweiradfahrer, die ein Faible für schöne Alpenstrecken haben, wissen natürlich, wo Timmelsjoch, Stilfser Joch oder Hahntennjoch liegen. Nicht jeder weiß aber, dass diese drei Pässe-Highlights von TirolWest aus ebenso leicht und schnell erreichbar sind wie das fahrerisch anspruchsvolle Furkajoch (in Vorarlberg), der Reschenpass samt Reschensee (im nahen Südtirol) oder der prägnante Umbrailpass in der Schweiz. Grosser Vorteil der Region für Motorradfahrer ist die zentrale Lage, die Touren in alle Himmelsrichtungen ermöglicht, ohne vorher täglich aufs Neue lange Täler herausfahren zu müssen. Nur 30 Kilometer von TirolWest aus im Norden liegt das rund 1.900 Meter hohe Hahntennjoch. Im Westen sind es zum Flexenpass (1.773 m) auch nur 37 Kilometer. Der Reschenpass im Süden ist mit 46 Kilometern Entfernung ebenfalls nicht mal eine Stunde entfernt. Fast vor der Haustür, wenn auch etwas versteckt im Osten, liegt die Pillerhöhe (1.559 m) in nur 14 Kilometern Distanz. Diese Lage ermöglicht eine Vielzahl von etwa 200 bis 380 Kilometer langen Tagestouren, in denen sich die 30 zur Auswahl stehenden Pässe fast nach Belieben kombinieren lassen.

Man kann auch kürzere Ausflüge unternehmen, die es an landschaftlicher Schönheit und Vielfalt mit so mancher großen Rundtour aufnehmen können. Etwa die kleine 100-Kilometer-Ausfahrt von Landeck ins Pitztal zur Pillerhöhe. Nur wenige hundert Meter hinter dem Dorf Piller befindet sich der Badeweiher Fuchsmoos direkt an der Landesstraße. Spektakulär dann der Aussichtspunkt „Gacher Blick“ nahe der Pillerhöhe. Von dort oben reicht der Blick steil („gach“) hinunter ins Inntal, das immerhin 700 Meter tiefer liegt, während sich im Hintergrund majestätisch die 3000-er der Samnaungruppe erheben. Die Bergstraße führt dann weiter ins vordere Kaunertal, wobei sie begeisternde Ausblicke in die Landschaft des Oberen Gerichts bietet. Über Kauns und Prutz gelangt man wieder hinaus ins Inntal. Wer dann noch den Abstecher über Tobadill ins Paznaun anfügt, hat eine herrliche Tour über ausnahmslos kleine, verkehrsarme Straßen hinter sich.

Weitere Informationen unter www.tirolwest.at.

(Quelle: TVB TirolWest / Auer Erich)


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps