Kurzkreuzfahrten durchs winterliche Norwegen

Kurzkreuzfahrten durchs winterliche Norwegen

(Quelle: Matthias Hultsch)

(rf) Von Dezember 2010 bis April 2011 bietet Huritruten fünftätige Kurzkreuzfahrten durch Norwegen an. Die Winterkurzreisen gehen entweder von Tromso nach Bergen oder von Bodo nach Kirkenes.

Auf der Reise „Norwegen hautnah“ von Tromsø nach Bergen geht es beispielsweise auf eine winterliche Hundeschlitten-Tour mitten durch verträumte weiße Landschaften. Die Tour inklusive Schiffspassage in einer Außenkabine mit Vollpension, Hundeschlittentour und Stadtrundfahrt in Trondheim sowie die An- und Abreise per Linienflug kostet ab kostet ab 1.595,- Euro pro Person.

Wer mehr „Abenteuer Arktis“ sucht, sollte die Kurzreise von Bodø nach Kirkenes machen. Nach einer Seereise mit Busausflug zum Nordkap haben Reisende im Endhafen Kirkenes die Wahl zwischen einer winterlichen Königskrabben-Safari oder einer abenteuerlichen Hundeschlittentour durch die tief verschneite norwegische Fjordlandschaft. Wer möchte kann im Schneehotel übernachten: gegen einen kleinen Aufpreis von 60,- Euro pro Person und Nacht, bei Reiseterminen vom 29. März bis 14. April 2011 entfällt der Zuschlag sogar ganz. Alternativ ist auch eine normale Hotelübernachtung möglich. Die Tour kostet ab 1.695,- Euro pro Person.

Weitere Informationen unter www.hurtigruten.de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps