Südtirol: Einzigartiges Freiluftdinner in Eppan

Südtirol: Einzigartiges Freiluftdinner in Eppan

(rf) Alljährlich Ende Juli nehmen Feinschmecker an der 130 Meter langen „Gastlichen Tafel“ (26.07.2011) in den Gassen von St. Pauls-Eppan Platz und erleben einen einzigartigen Abend inmitten des historischen Weindorfs. Sternekoch Herbert Hintner (Restaurant „Zur Rose“ in St. Michael-Eppan) führt Regie bei diesem edlen Freiluftdinner und begeistert mit seinen Kochkünsten selbst die feinsten Gaumen. Bereits zum neunten Mal bittet die Wein- und Burgengemeinde Eppan-Südtirol zu Tisch. Für 350 Gäste wird im reizvollen historischen Ambiente des schmucken Weindorfs St. Pauls-Eppan gedeckt und Köstliches aus Küche und Keller kredenzt. Die „Gastliche Tafel“ wurde in den letzten Jahren zu einem gastronomischen Aushängeschild für Südtirol, internationale Medien haben sie sogar als die „schönste Tafel Italiens“ gelobt.

Leistungen: Genussabend ab 19.30 Uhr inkl. 5-Gänge-Genussmenü, aller Weine, aller Getränke sowie Appetithäppchen und Weine der Aperitifinseln
Preis: 125 Euro p. P.
Anmeldung: ab sofort im Tourismusverein Eppan-Raiffeisen (Tel.: 0039/0471/662206 oder info@eppan.com)


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps