Schwarzwald: Bierwanderung in Baiersbronn

Schwarzwald: Bierwanderung in Baiersbronn

(Quelle: Baiersbronn Touristik)

(rf) Frische Luft, schöne Landschaft und leckeres Bier genießen: Baiersbronn lädt Gäste zu einer Bierwanderung ins Reichenbachtal. Wo vor fast 1000 Jahren die Erfinder der Braukunst, die Benediktinermönche im Kloster gelebt haben, können heute Teilnehmer in die Geschichte des Gerstensafts eintauchen. An sechs Terminen in diesem Jahr wird auf einer vierstündigen, geführten Wanderung regionales Bier gekostet und Unterschiede in Geschmack, Aussehen, Geruch, Trinkgefühl und Abgang diskutiert. Auch die richtige Technik beim Zapfen will gelernt sein, an vier Verkostungsstationen gibt es die Möglichkeit zu üben und zu kosten. Beim Bierwandern steht jedoch nicht ausschließlich das Bier als Genussmittel im Vordergrund – Experten erzählen Geschichten und Anekdoten über die Braukunst in Baiersbronn und erläutern den Herstellungsprozess, bei dem heute noch jahrhundertealte Handwerkstraditionen mit moderner Brauereitechnik verbunden werden.

Wer wie die Biermönche wandern möchte kann am 28. Mai, 23. und 30. Juli, 27. August und 1. und 10. September 2011 an der Bierwanderung teilnehmen. Start ist jeweils um 10 Uhr am Wander-Informationszentrum in Baiersbronn. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Person. Weitere Informationen unter www.baiersbronn.de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps