Niederlande: Survival Camp(ing) in den Dünen

Niederlande: Survival Camp(ing) in den Dünen

(rf) Im niederländischen Örtchens Castricum (Provinz Nordholland) wird dieses Jahr zum ersten Mal Überlebenstrainings für Urlauber angeboten. Unter dem Titel „Bushcraft“ sollen Gäste des Campingplatzes Kennemer Duincamping Geversduin lernen, wie sie in der typisch niederländischen Dünenlandschaft überleben können. Hierzu gehört das Bauen einer Schlafgelegenheit, Feuermachen und Nahrungssuche. Auch das Säubern von Trinkwasser und die Benutzung eines Kompasses will gelernt sein – die Kurse helfen dabei. Zum Abschluss des zweitägigen Bushcraft-Trainings findet ein Grillabend statt. Ein Survival-Wochenende in den holländischen Dünen kostet 75 Euro pro Person.

Infos:
Der Campingplatz Geversduin verfügt über einen Erlebnispfad, einen Schmetterlingsgarten und eine besondere Tierroute. Jenseits des Campinggeländes liegt das sogenannte Nordholländische Dünenreservat, ein Naturschutzgebiet von rund 2000 Hektar, das bis ans Meer reicht.

Kontakt:
Kennemer Duincamping Geversduin, Beverwijkerstraatweg 205, 1901 NH Castricum, Tel.: +31 (0)251-661095






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps