Norwegen: Neue Rad-Busse in der Region Lillehammer

Norwegen: Neue Rad-Busse in der Region Lillehammer

(rf) Rund um Norwegens Olympiastadt Lillehammer im Bezirk Oppland erwartet Radfahrer jetzt eine komfortable Neuerung: Alle 22 Busse, die die Routen zwischen Lillehammer und den beliebten Radregionen Hafjell, Skeikampen, Nordseter, Sjusjøen und Skåbu/Espedalen bedienen, wurden jetzt mit einem Gepäckträger für jeweils fünf Fahrräder ausgerüstet. Rund 50 Busse in der Region um Lillehammer und Gjøvik bieten die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme. Auf der regionalen Radwanderkarte mit einem Wegenetz von rund 2.000 Kilometern Länge sind die Haltestellen der Fahrradbusse eingezeichnet. Die Fahrradbusse bieten die Möglichkeit, die umliegenden Gebirgsorte von Lillehammer aus bequem per Bus zu erreichen und anschließend zurück zum Ausgangspunkt an Norwegens größtem See Mjøsa zu radeln oder umgekehrt. Weitere Informationen unter www.nordicroads.com und www.opplandstrafikk.no.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps