Mit dem Bike auf dem Mosel-Radweg unterwegs

Mit dem Bike auf dem Mosel-Radweg unterwegs

(Quelle: Radweg-Service)

In Kurven windet sich die Mosel zwischen Eifel und Hunsrück zum Rhein hin. In Trier, der ältesten Stadt Deutschlands mit Zeugnissen römischer Kultur, beginnt eine siebentägige Radtour des Veranstalters Radweg-Service entlang der Mosel bis nach Koblenz. Bei der Siebentagestour bewältigen Radler zwischen 35 und 50 meist eben verlaufende Kilometer am Tag, die den Mäandern des Flusses an steilen Weinbergen entlang und vorbei an Burgen folgen. Alle Übernachtungen mit Frühstück, täglicher Gepäcktransport, eine Sieben-Tage-Service-Hotline sowie umfangreiches Karten- und Informationsmaterial sind im Preis inbegriffen. Mosel-Liebhaber, die mehr von der Gegend sehen wollen, touren vom französischen Metz über Trier nach Koblenz in sieben oder zehn Tagen. Internationales Flair bietet die Drei-Länder-Tour durch Saarland, Lothringen und Luxemburg. Auf 480 Kilometern folgen Radler von Saarbrücken aus dem Verlauf von Saar, Mosel und Sauer in einem Rundkurs. Unterwegs passieren sie die alte Bischofsstadt Metz, die Hauptstadt Luxemburg mit UNESCO-geschützter Altstadt sowie die historischen Städte Echternach und Trier, jede die jeweils älteste ihres Landes. Die Tour ist inklusive Frühstück, Gepäcktransport und ausführlichem Kartenmaterial buchbar. Weitere Informationen unter www.radweg-service.com und www.mosel-radweg.de.

Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps