Mit dem Mountainbike das Herz Portugals entdecken

Mit dem Mountainbike das Herz Portugals entdecken

(Quelle: BTT)

Ob Anfänger oder Profi – rund um den kleinen Ort Ferraria de São João können Mountainbike-Begeisterte ihre Fähigkeiten testen, ausbauen und bis an ihre Grenzen gehen. Ferraria de São João gehört zum Distrikt Coimbra und liegt zirka 200 Kilometer nördlich von Lissabon. In der Region erstrecken sich auf rund 200 Kilometern fünf verschiedene Routen mit vier unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Das Schieferdorf Ferraria de São João am Rande des Serra da Lousã Gebirges beherbergt seit März 2009 das erste Mountainbike-Zentrum Portugals und bietet als Ausgangspunkt alles, was das Mountainbiker-Herz begehrt: gemütliche Unterkünfte, lokale Spezialitäten sowie Wartungs- und Reinigungsmöglichkeiten für die Mountainbikes selbst. Neben dem
Fahrradsport lohnen sich Ausflüge zum römischen Dorf Rabaçal, zum Staudamm bei Louçainha mit schönen Naturschwimmbädern sowie zu den zahlreichen Wasserfällen und Stränden entlang der Flussufer. Weitere Informationen unter www.visitcentro.com/de/news/2009/04/01/schist-villages-mountain-bike-centres und www.a2z-adventures.com.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps