Malediven: Tauch-Safari in südlichen Gewässern

Malediven: Tauch-Safari in südlichen Gewässern

(Quelle: Werner Lau)

Tauch-Spezialist Wener Lau bietet im Sommer 2010 und Frühjahr 2011 jeweils eine 14-tägige Tauch-Safari in die weitgehend unberührten südlichen Gewässer der Malediven an. An Bord des Schiffes Sheena geht es zu den Meemu-, Thaa-, Laamu- und Gaafu Alifu Atollen, wo die Taucher einmalige Erlebnisse an (unerforschten) Riffen erwarten. Das Meemu Atoll ist bekannt für Walhai- und Mantabegegnungen, während das Gaafu Alifu Atoll taucherisch noch fast unerschlossen ist. Ein besonderes Highlight dieser Safari ist die Querung der „One And Half Degree Channels“ (Huvadhoo Kandu), ein breiter Meeresabschnitt zwischen Laamu- und Gaafu Alifu Atoll, der mit seinen starken Strömungen, rauer See und anderen, widrigen Bedingungen stets eine seemännische Herausforderung ist. Die Tauchsafaris beginnen am 29. August 2010 und am 03. April 2011 und kosten pro Person ab 2.160 Euro. Enthalten sind im Preis ab/bis Medhufushi 14 Tage Unterbringung in einer Doppelkabine an Bord der Sheena inkl. Vollpension (inkl. Tee, Kaffee, Trinkwasser) und bis zu 3 Tauchgänge pro Tag. Voraussetzung für die Teilnahme sind mindestens 100 geloggte Tauchgänge. Weitere Informationen unter www.wernerlau.com.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps