Chile: Auf zwei Rädern den Norden durchqueren

Chile: Auf zwei Rädern den Norden durchqueren

(Quelle: Turismo Chile)

(rf) „On Safari Atacama“ bietet eine dreitägige Tour in die Umgebung von San Pedro de Atacama an, eine perfekte Route für Motorradfans. Die Strecke führt durch das chilenische Naturreservat der Flamingos, das Mondtal, den Salar de Atacama (größter Salzsee Chiles), das Dorf Socaire, den Salar de Aguas Calientes, das Dorf Toconao und die Minjikes-Lagune.

Auf Motorrädern des Typs BMW GS 650 können Motorradfahrer zu den Schauplätzen der Natur gelangen, vorbei an Vulkanen, Meteoritenkratern, Flüssen, archäologischen Ruinen und Thermalquellen. Sie halten dabei direkten Kontakt zu den umliegenden Dörfern. Für Unterkunft und Verpflegung werden die Häuser von Ortskundigen mit Kenntnissen über die ursprüngliche Kultur der Einwohner Atacamas genutzt, die in das Projekt „Ländliches Tourismusnetz Licanhuasi“ eingebunden sind. Weitere Informationen unter www.onsafariatacama.com.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps