Donausteig: Wandern entlang der Donau

Immer am Fluß lang: Wandern am Donausteig

(Quelle: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH/Hochhauser)

Donausteig: Wandern entlang der Donau

(rf) Wer zwischen Passau und Grein wandert, hat auf einer Länge von 450 Kilometern immer die Donau im Blick. Von der historischen Dreiflüssestadt Passau kommend windet sich der Strom zuerst durch die bewaldeten Höhenrücken des Oberen Donautales. Höhepunkt dieser Wegstrecke auf dem Donausteig ist die Schlögener Schlinge. Es folgt die fruchtbare Ebene des Eferdinger Beckens, der Gemüsegarten Oberösterreichs. Zwischen dem Mühlviertel und dem massiven Rücken des Kürnberger Waldes bahnt sich die Donau ihren Weg in die Landeshauptstadt Linz und weiter in die Auwälder rund um die Einmündungen von Enns und Traun. Das Machland im Norden des Flusses ist wieder fruchtbares Flachland, bevor die Ufer im Strudengau kurz vor dem Städtchen Grein wieder schroffer werden.

Der Wanderweg ist so aufebaut, dass es für jeden Wandertypen ausreichend Angebote gibt. Weitwanderer können den gesamten Donausteig in mehreren Tagesetappen sowohl am nördlichen als auch am südlichen Ufer in Angriff nehmen. Für Tageswanderer wurden 41 Donausteigrunden konzipiert, die an ausgewählten Einstiegsstellen von der Hauptroute des Donausteiges abzweigen und auch ins Hinterland führen. Eine gute Einbindung von Bahn, Bus und Schiff ermöglicht es, auch Teilstücke des Donausteiges in Angriff zu nehmen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln wieder an den Ausgangspunkt zurück zu kehren.

Ein umfassendes Beschilderungs- und Markierungskonzept erleichtert die Orientierung am Donausteig. Neben der Hauptroute wurden auch die Rundrouten ausführlich beschildert. Es gibt insgesamt 165 Start-, Rast- und Panoramaplätze mit Info- und Übersichtstafeln sowie Sitz- und Rastgelegenheiten ausgestattet. Auf den Übersichttafeln findet man auch traditionelle Sagen aus dem Donauraum. Insgesamt 52 Beherbergungsbetriebe im bayerisch-oberösterreichischen Donauraum sind „Donausteig-Wirte“, die Gäste entlang des neuen Wanderweges beraten und begleiten. Es werden Pauschalangebote für einen Wanderurlaub entlang des Donausteiges angeboten.

Auf der Webseite www.donausteig.com gibt es eine interaktive Wanderkarte, auf der alle Touren und wichtigen Punkte zu finden sind. Der Tourenplaner erlaubt es, individuelle Touren zusammenzustellen. Alle Touren samt Karten und Beschreibungen können als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden. Es gibt zudem ein gratis Donausteig-App für iPhone und Android mit Karten, Höhenprofilen, ausführlichen Wegbeschreibungen, Bildern etc. Dabei handelt es sich um eine online-App – es sind also stets die aktuellsten Daten verfügbar.




Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps