Österreich: Fliegenfischer-Urlaub in Osttirol

Petri heil: Zum Fliegenfischen nach Osttirol

(Quelle: Osttirol Werbung / Böhm)

Österreich: Fliegenfischer-Urlaub in Osttirol

(rf) Für Fliegenfischer sind die Gletscherflüsse im österreichischen Osttirol ein wahres Angler-Paradies. Die Region gliedert sich in die Nationalpark-Region Hohe Tauern und das Defereggental im Norden, die Lienzer Dolomiten im Südosten und das Hochpustertal im Südwesten. Fliegenfischen hat hier schon lange Tradition und auch heute noch beissen hier Saibling, Bachforelle, Regenbogenforelle und Äsche gut. Für einige ist es eine Art Meditation, für andere echter Sport. Ab Mitte April können Neulinge und Anfänger in Kursen mit den ersten Trockenübungen beginnen und Fortgeschrittene an ihrer Wurftechnik feilen, während Könner einfach mit ihrer Lizenz ins individuelle Abenteuer aufbrechen und sich bei Bedarf den Selbstgefangenen abends im Hotel servieren lassen.

Wer das Fliegenfischen lernen möchte, kann am Basiskurs „Werfen & Fischen“ teilnehmen. Dieser findet beispielsweise vom 11. bis 13. April statt und kostet 270 Euro. Zum selben Preis gibt’s den Aufbaukurs „Wurf-Präsentationstechniken“ von 14. bis 16. April. Weitere Termine auf Anfrage. Fortgeschrittene Fliegenfischer können darüber hinaus Packages buchen: Das Arrangement „Short Stay“ mit vier Übernachtungen inklusive Halbpension, drei Tagen Fischereilizenz und weiteren Extras gibt es im Zeitraum von 12. April bis 30. Mai ab 517 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer eine Woche zum „Anfischen“ kommt, zahlt für sieben Nächte und sechs Tage Lizenz ab 757 Euro. Bis Saisonende Mitte November können sich Fliegenfischer und solche, die es werden wollen, über zahlreiche attraktive Angebote in Osttirol freuen.

Weitere Informationen unter www.osttirol.com.


Sponsored Post


Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps