USA: Golf in Neuengland

USA: Golf in Neuengland

(rf) In Neuengland ist Golf Volks-Lebensart – genauso wie der Hummer und der Indian Summer untrennbar mit der Region verbunden sind. Der perfekte Flug des Balls, der Geruch des frisch gemähten Rasens oder der besondere Klang eines eingelochten Balls geben dem Sport seine besondere Anziehungskraft. In Neuengland finden reisende Golfspieler eine Vielzahl an herausragenden Greens und Resorts in allen Preiskategorien und Schwierigkeitsstufen – gelegen nahe der feinsandigen Küste, an idyllischen Seen oder in den Bergen des Landesinneren.

Connecticut
Nur 15 Minuten Fahrt von Hartford entfernt in Bloomfield befindet sich der vom Golfplatz-Architekten Pete Dye entworfene Wintonbury Hills Golf Course. Der über 6.000 Meter lange Kurs mit 70 Par beeindruckt seine Spieler mit einem offenen Links-Stil, klassischen baumgesäumten Löchern, 125 Bunkern und einer sanft gewellten Grünfläche für eine anspruchsvolle Golfrunde. Als ein Meisterstück des Star-Architekten zählt der Wintonbury Hills Golf Course zu den besten des Staates. (www.wintonburyhills.com/index.php) Nur einen Steinwurf vom Foxwood Casino treffen Golfenthusiasten in North Stonington auf den Lake of Isles‘ North Course. Der Platz am 36 Hektar großen See wurde von dem Golfarchitekten Rees Jones konzipiert. (www.lakeofisles.com). Nicht aktive aber vom Golfsport faszinierte Reisende erleben beim mit sechs Millionen US-Dollar hochdotierten Travelers Championship der PGA Tour vom 20. bis 26. Juni 2011 auf dem TPC River Highlands in Cromwell die weltbesten Spieler und das internationale Flair der Golfszene. (www.pgatour.com/tournaments/r034)

Maine
Neben dem rauem Nordatlantik, Leuchttürmen und kleinen Hafenstädtchen mit Hummerlokalitäten bietet der größte der Neuengland-Staaten zudem 140 Golfplätze. Rund eine anderthalb Stunde Autofahrt von Portland treffen Golfer auf den am Mahoosuc-Höhenzug gelegenen Sunday River Golf Club mit Nebenanlage im Resort Sugarloaf. Die Anlage wurde von Robert Trent Jones, Jr. gestaltet. (www.sundayriver.com/Golf/index.html) Direkt an der Küste Maines in Rockland befindet sich das Samoset Resort on the Ocean. Die 18-Loch Championship-Golfanlage des Resorts lässt hinsichtlich Anspruch und Naturattraktivität Spielerherzen höher schlagen. (www.samosetresort.com/golf)

Massachusetts
Massachusetts als das „Tor zu Neuengland“ verzeichnet eine lange Golftradition. Sportreisende finden in dem Bundesstaat 100 der besten amerikanischen Golfanlagen. Ganz in der Nähe von Boston in Plymouth wartet der Pinehills Golf Club für anspruchsvolle Golfrunden. Mit dem Ocean Edge Resort and Golf Club auf der malerischen Insel Cape Cod stoßen Reisende auf ein besonderes Highlight der 27 öffentlichen Golfanlagen des Staates (www.oceanedge.com/golf/). Selbstverständlich beansprucht die Insel Martha’s Vineyard ganz ihrem Ruf als traditioneller Rückzugsort der Prominenz und Reichen mit dem Farm Neck Golf Club einen Golfplatz, der beim Abschlagen fantastische Ausblicke auf den Nantucket Sound gewährt. (www.farmneck.net/club/scripts/section/section.asp?GRP=12690&NS=GP) In den Berkshire Hills gelegen im Westen des Staates wartet auf Golfenthusiasten das seit 85 Jahren bestehende legendäre Cranwell Resort mit einem 18-Loch-Golfplatz (www.cranwell.com/golf-recreations). Zusätzlich können sich Reisende in der Region von der Kunst des Golfsports beim Deutsche Bank Championship vom 2. bis 5. September 2011 faszinieren lassen. Das mit acht Millionen US-Dollar Preisgeld dotierte Event in Norton stellt einen Höhepunkt in der internationalen Golfszene dar. (www.pgatour.com/tournaments/r505) Für einen Abstecher außerhalb der Greens lädt das Massachusetts Golf Museum in Norton ein, um die Faszination und die Vielfalt des Golfsports von der Vergangenheit bis zur Gegenwart zu erfahren.

New Hampshire
Die einzigartige Landschaft New Hampshires bildet die natürlichen Vorzüge der über 90 Golfplätze des Staates. Hervorzuheben ist das Omni Mount Washington Resort am Fuße des gleichnamigen 1.900 Meter hohen Gipfels – dem Wahrzeichen der White Mountains. Der 18-Lochplatz wurde vom legendären schottischen Architekten Donald Ross im Jahr 1915 erstellt. (www.omnihotels.com/FindAHotel/BrettonWoodsMountWashington/Golf.aspx. Mit dem an der Küste gelegenen Portsmouth Country Club in und dem Owl’s Nest Resort & Golf Club in den White Mountains ergeben sich für Neuengland-Reisende in New Hampshire weitere Möglichkeiten, den Sport in erstklassiger Lage auszuüben. (www.portsmouthcc.net/the-course,www.owlsnestresort.com/nh/golf)

Rhode Island

In Rhode Island treffen Golfreisende im kleinsten Bundesstaat der USA auf einige der schönsten Anlagen Neuenglands. Dank dem Engagement von Brad Faxon und Billy Andrade, zwei der erfolgreichsten Golfspieler der nordamerikanischen Turnierserie, hat der Golfsport in „Little Rhody“ große Faszination und Popularität gewonnen. Mit dem Orchard Course des Newport National Golf Club, dem von Donald Ross konzipierten Triggs Memorial in der Nähe von Providence und dem Winnapaug Country Club in Westerly erleben reisende Spieler Golfattraktivität auf höchstem Niveau. (www.newportnational.com/course/course.aspx?id=1&type=section, www.triggs.us/ und www.winnapaugcountryclub.com/default.aspx)

Vermont
Das idyllische Vermont erlangt trotz der geringeren Popularität in Golfkreisen mit dem 6. Platz einen hohen Stellenwert im US-amerikanischen Ranking der zehn besten Golfanlagen. Mit dem Vermont National Country Club am Lake Champlain in South Burlington, dem Woodstock Inn & Resort Golf Club im pittoresken Woodstock, dem Basin Harbor Club, dem Stowe Mountain Golf Club, dem Jay Peak Golf an Country Club und dem exquisiten The Equinox werden die verschiedensten Ansprüche an Spielniveau, Naturattraktivität und Exklusivität jedes Golfenthusiasten erfüllt. (www.basinharbor.com/golf.php,www.equinoxresort.com/thingstodo/golf/, www.vnccgolf.com/ und www.woodstockinn.com/activities/golf.html)


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps