Schneesicheres Tiefschnee-Skifahren in der Türkei

Schneesicheres Tiefschnee-Skifahren in der Türkei

(Quelle: Aeroski Reisen)

(rf) Heli-Skitouren in der Türkei garantieren schneesicheres Tiefschneefahren. Aeroski bietet ab dieser Wintersaison Ski-Touren im Kaçkar-Gebirge im Nordosten der Türkei an. Das Gebiet umfasst 3.500 Quadratkilometer, die Nähe zum Schwarzen Meer garantiert guten Schneefall und eine stabile Schneedecke. Die Basis von Turkey Heliski ist in Ayder, einem kleinem Dorf in einem engen Tal im Kaçkarmassiv, wo es noch Wölfe und Bären gibt. Die Heli-Skitouren werden in kleinen Gruppen von maximal fünf Personen unternommen, die professionellen Skiguides stammen hauptsächlich aus den Alpen und konnten weltweit Erfahrung im Heliskifahren sammeln. Piloten, Helikopter und Wartungspersonal sind von der Schweizer Firma Air Zermatt gestellt.

80% des Skigeländes befindet sich oberhalb der Baumgrenze. Mit dem Helikopter erreicht man die vom Hotel am nächsten gelegenen Abfahrten innerhalb von fünf Minuten. Der Helikopter setzt die Skifahrer auf ca. 3.000 Höhenmeter ab. Die durchschnittliche Höhendifferenz der Hänge beträgt zwischen 700 und 1.200 m. In der Zeit von Januar bis Ende März 2011 herrschen ideale Tiefschneebedingungen. Bei schlechtem Wetter kann man in die weiter unten gelegenen Waldregionen ausweichen. Eine Woche Heliski-Urlaub in der Türkei kostet pro Person ab 6.880 Euro. Weitere Informationen unter www.aeroski.com.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps