Grünkohl-WM in Oldenburg

(Quelle: Verena Brandt/ Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH)

Wer wird Grünkohl-Meister? Am 14. Januar 2017 dreht sich in Oldenburg alles um das Wintergemüse. In der Kohltourhauptstadt zeigen Amateur-, Hobby- und professionelle Köche, was man aus Grünkohl so alles machen kann. Traditionell norddeutsch ist verboten! Der Sieger wird mit der „Goldenen Palme von Oldenburg 2017“ ausgezeichnet. Die Grünkohlkoch-Weltmeisterschaft soll aber vor allem Spaß machen und Kreativität beim Verarbeiten von Grünkohl demonstrieren. Schaulustige können die Köche ab 10.00 Uhr in der Oldenburger Bauwerkhalle im Stadtzentrum beobachten.

Info:
Anfang November startet immer die niedersächsische Stadt in die Grünkohlsaison. Winterliche Kohl- und Pinkelfahrten gehören zum jahrhundertealten Brauchtum der Hauptstadt des Grünkohls wie der Klassiker Grünkohl und Pinkel.

Links:
Oldenburg: www.kohltourhauptstadt.de


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram