Österreich: Jodel-Kurse auf der Alm

Österreich: Jodel-Kurse auf der Alm

(rf) Singen kann jeder. Jodeln erst recht. Der „Juh-Schrei“ ist nämlich nichts anderes als Ausdruck reiner Lebensfreude. Urlauber haben vom 21. August bis 2. September 2011 die Möglichkeit, das alpenländische Jodeln auf einer urigen Alm in Altenmarkt-Zauchensee auszuprobieren und dabei die Codes der scheinbar sinnfreien Silben zu knacken. An der Seite einer Sängerin und Stimmtherapeutin entwickeln die Teilnehmer im Kurs „Verwobenes aus Landschaft, Lied und Leben“ ein ganz neues Verständnis echter Volksmusik, in der das Jodeln noch heute eine zentrale Rolle spielt. Erwachsene zahlen für Halbtageskurse 24 Euro. Sechs Nächte mit Frühstück inklusive vier Tagen Kreativ-Kurs gibt’s für 269 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer sich traut, kann übrigens nach den Lektionen auf der Alm gemeinsam mit Irmgard Wimmer, die im Hauptberuf als Logopädin arbeitet und eine eigene Praxis führt, vor Publikum auftreten. Das Fest der „natura.Entfaltung“ bietet allen die Bühne.

Weitere Informationen unter www.altenmarkt-zauchensee.at.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps