Spanien: Land Valencia mit dem Rad erkunden

Spanien: Land Valencia mit dem Rad erkunden

(rf) Alicante, Castellón de la Plana und Valencia haben sich dem umweltfreundlichen System vieler europäischer Städte angeschlossen und bieten nun Fahrräder an öffentlichen Stationen zum Verleih an.

Die Stadt Valencia etwa verfügt über insgesamt 130 Kilometer fahrradfreundliche Wege. Derzeit gibt es in der Stadt 700 Miet-Fahrräder an insgesamt 80 Stationen wie im historischen Stadtzentrum, dem Hafen oder der Universität. Die Räder können 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr ausgeliehen werden. Die Kosten für die einwöchige Benutzung liegen bei 10 Euro. Die Langzeitnutzung kostet 18 Euro für zwölf Monate. Auch die Städte Alicante (www.alabici.es) und Castellón de la Plana (www.bicicas.es) verfügen über den Service der öffentlichen Fahrräder. Bis November 2011 sollen insgesamt 2.750 Fahrräder an 275 Stationen zur Verfügung stehen. Für weitere Informationen www.valenbisi.es.


Sponsored Post


Winter-Gewinnspiel: Reisefernsehen.com verlost

2x 2 Eintrittskarten für den "Winterzauber" im Europark-Park




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps