Italien: Modena - Land der Motoren

Link: Modena - Land der Motoren

Modena – Land der Motoren: 100 Jahre Stanguellini

Im Mai 2010 finden in der italienischen Stadt Modena an zwei Wochenenden spezielle Events anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der legendären Auto-Marke Stanguellini statt. „Modena Terra di Motori“ heißt es am 22. /23. sowie am 29./30. Mai 2010 in dieser Region der Emilia Romagna.


22./23. Mai 2010: Modenas Zeitreise in die 50er- und 60er-Jahre

Am 22. und 23. Mai 2010 werden die Besucher von „Modena Terra di Motori“ den Eindruck haben, in einer Art Zeitmaschine gelandet zu sein. Die Altstadt wird in ein riesiges Filmset verwandeln, das die 50er- und 60er-Jahre und die außergewöhnliche Mobilität dieser Epoche neu zum Leben erwecken wird. Es wird möglich sein, den Geist jener Zeit nach zu erleben, als die Motorräder und Autos das Zeichen der Emanzipation und die Geschwindigkeit das Symbol für Freiheit war. Vespas, Motorroller, aber auch Postautos, Krankenwägen des Roten Kreuzes, amerikanische Autos und die Helden der damaligen Rennstrecken werden die Protagonisten dieses Eintauchens in die Vergangenheit sein, an dem Hunderte von Statisten teilnehmen werden, um das Gesicht der Stadt für zwei Tage zu verändern.

Auf den Plätzen des Stadtzentrums werden Filme dieser Jahre gezeigt werden, in denen die großen Schauspieler der Vergangenheit die Szene mit Autos und Motorrädern geteilt haben: von der wunderbaren Aurelia B24 gefahren von Vittorio Gassman in „Verliebt in scharfe Kurven“ (Il sorpasso) bis zum Duetto „Osso di seppia“ gefahren von Dustin Hoffman im Film „Die Reifeprüfung“.

Ein Highlight: Der Einzug der Roten von Maranello auf der Piazza Grande - es werden etwa 100 Ferraris erwartet. Mit Spannung wird auch die Initiative des Aci Modena erwartet: Der Automobilclub wird einen neuen Fahrsimulator sowie Fahrsicherheitskurse präsentieren. Der ACI Automobilclub von Modena wird mit der Initiative „Viaggio con Papà“ (Reise mit Papa) zur Verkehrserziehung und Verkehrssicherheit anwesend sein und Eltern und Kinder von 6 bis 18 Jahre ansprechen.


29./30. Mai 2010: 100 Jahre Stanguellini – Ein Mythos kehrt zurück

Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 29. und 30. Mai 2010 steht das erste Memorial Stanguellini, zu dem viele aus den Ideen von Vittorio Stanguellini geborene Fahrzeuge aus der ganzen Welt anreisen werden, dessen hundertster Geburtstag dieses Jahr gefeiert wird.

Die einzige Stadt-Rundstrecke von Modena verwandelt sich dann in eine historische Piste, auf der sich die die Autos von Stanguellini und andere Schmuckstücke vergangener Zeiten sowie zwei Ferraris der Formel Eins von ihren schönsten Seite präsentieren werden. Auch an diesem Wochenende wird sich die Altstadt in ein großes Filmset verwandeln, das in die 50er- und 60er-Jahre und die außergewöhnliche Mobilität jener Epoche eintauchen wird.

Modena – "Modena Terra di Motori", die größte Freiluftveranstaltung Italiens, die die Passion für Motoren feiert, wird elf Jahre alt. Sie zeigt sich in neuem Gewand und widmet einen großen Teil der Events der Hundertjahrfeier für Fans von Pleuel und Kolben: der Geburt von Vittorio Stanguellini, dem außergewöhnlichen Schöpfer von Rennautos.

Der100. Geburtstag von Stanguellini wird den Fans noch mehr bieten: ab dem 23. Mai 2010 wird im Museo Stanguellini eine Ausstellung zu sehen sein, für die Fotos, Filme, Projekte, Autos und Erinnerungsstücke des Automobilherstellers aus Modena zusammengetragen wurden.

Weitere Informationen unter www.modenaterradimotori.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps