Italien: Eine Nacht in Südtirols Weinkellern

Italien: Eine Nacht in Südtirols Weinkellern

(Quelle: Südtiroler Weinstraße)

31 ungewöhnliche Weinerlebnisse in einer Nacht: Bei der „Nacht der Keller“ - der Highlights- und gleichzeitig Abschlussveranstaltung der Südtiroler WeinstraßenWochen - öffnen am 12. Juni 2010 insgesamt 31 Kellereien der SüdtirolerWeinstraße ihre Türen und gewähren Einblicke in ihr Allerheiligstes: In dieser Nacht dürfen Besucher die sonst streng gehüteten Keller von Südtirols bekanntesten Weinmachern erkunden. Neben Wein-Verkostungen stehen bei der Veranstaltung regionale Kulinarik, Live-Musik und zahlreiche Events auf dem Programm. Die Vielfalt und das ganz besondere Flair in den historischen oder modernen Gewölben macht die „Nacht der Keller“ zum Highlight für jeden Weinliebhaber. Im direkten Gespräch mit den Winzern erfahren die Gäste mehr über die jahrtausende alte Tradition des Weinanbaus in Südtirol. Für ungetrübten Weingenuss sorgen 25 speziell eingerichtete, kostenlose Shuttlebusse, die die Besucher von 17 bis 24 Uhr auf verschiedenen „Weinrouten“ zwischen den 15 teilnehmenden Ortschaften von Terlan über Bozen bis Salurn und deren 31 Kellereien sicher und bequem ans jeweilige Ziel bringen. Weitere Informationen unter www.suedtiroler-weinstrasse.it/deutsch/.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps