Österreich: Tirols einziges Alpenkräuterdorf

Österreich: Tirols einziges Alpenkräuterdorf

(Quelle: Tannheimer Tal)

Von Arnika bis Zinnkraut. Sobald der Schnee in der Ferienregion Tannheimer Tal geschmolzen ist, sprießen in verschiedenen Anlagen in Jungholz auf 350 Quadratmetern mehr als 50 verschiedene, rein biologische Kräuter. Die kleine Gemeinde ist das erste und einzige Tiroler Alpenkräuterdorf. Viele Einwohner sind aktiv dabei: So gibt es nicht nur Kräutervermieter sondern auch eine Kräuterspirale, ein Kräutertor, einen Kräuterwirt sowie einen Kräuterlandhof. Wer selbst einmal schnuppern möchte, hat dafür acht Monate lang Zeit: Von April bis November 2010 finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen rund um das dufte Thema statt.

Veranstaltungsbeispiele 2010:
- Freitag, 30. April: Ayurveda-Kochen
- Sonntag, 16. Mai: Frühlingsfest der Kräuterfrauen
- Samstag, 22. Mai: Delikatessen am Wegesrand: Löwenzahnhonig selbst herstellen (mehrere Termine)
- Freitag, 4. Juni: Kräuterbasteln
- Mittwoch, 16. Juni: Seifenkurs – mit Kräutern Seifen selbst herstellen (mehrere Termine)
- Freitag, 27. August: geführte Bachbettwanderung (mehrere Termine)
- Donnerstag, 9. September: Salbenkurs
- Mittwoch, 29. September: Brotbackkurs für Groß und Klein (mehrere Termine)

Weitere Informationen unter www.tannheimertal.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps