Thailand: Prozession der königlichen Barken

Thailand: Prozession der königlichen Barken

(rf) Die Prozession der königlichen Barken fand in Thailand zuletzt vor vier Jahren anlässlich des des 60-jährigen Thronjubiläums von König Bhumibol statt. Die Schiffsprozession auf dem Chao Phraya Fluss wird nur in unregelmäßigen Abständen zu bestimmten Anlässen gehalten. Nächster Termin: 22.10.2011. Dann wird der 84. Geburtstag von Thailands König gefeiert. Bei der Schiffsprozession offeriert die königliche Familie den Mönchen des Wat Arun neue Roben, Speisen und andere Dinge des täglichen Bedarfs anlässlich des Ok Phansa Tages, der das Ende der buddhistischen Fastenzeit markiert. Die Flotte am 22. Oktober 2011 wird traditionell aus insgesamt 52 Booten bestehen, die in einer historischen Kampfformation den Chao Phraya Fluss hinuntergleiten. Die vier bedeutendsten Barken Suphannahongse, Narai Song Suban, Anantanagaraj und Anekchatbhuchongse sind traditionell im Zentrum der Barkenformation, umgeben von acht weiteren Barken mit prächtigen Galionsfiguren aus der thailändischen Mytholgie sowie 40 kleineren Zeremonienschiffen. Insgesamt werden 2.098 Offiziere der thailändischen Marine als Ruderer der Barken dienen.




Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps