Argentinien / Chile: Patagonien-Fotoreise

Argentinien / Chile: Patagonien-Fotoreise

(rf) Patagonien zieht Besucher in seinen Bann. Dieser Teil Südamerikas weckt die Sehnsucht nach Stille, Weite und grandioser Landschaft. Der Betrachter trifft auf markante Formen der Landschaften mit Bergmassiven, Gletschern und weiten Steppen und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Den Zauber mochte man am liebsten auf Fotos festhalten. Wie man die Natur Patagoniens am Besten auf Zelluloid bannt, kann man auf einer Foto-Rundreise vom 03. bis 13. Februar 2011 erfahren. Die Profi-Fotografen Manfred Horender und Peter Fischer geben Tipps und besprechen Herangehensweise, Belichtung, Verschlusszeit und vieles mehr. Der eigene Blick soll geschärft und das Gespür für den Moment entwickelt werden, um (sich) sein eigenes Bild zu machen. An der Reise können max. 12 Personen teilnehemen, um eine intensive Betreuung und optimale fotografische Unterstützung zu garantieren. Die Kosten pro Person liegen bei 5190 Euro. Weitere Informationen unter www.viventura.de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

OSTER-GEWINNSPIEL: Eintrittskarten für den Europa-Park!


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps