Gourmet-Safaris in Südafrika

Gourmet-Safaris in Südafrika

(Quelle: Singita Game Reserves)

(rf) Für Genussmenschen, die zugleich das Abenteuer suchen, werden in Südafrika erstmailg Gourmet-Safaris angeboten. Im Osten des Krügernationalpark sind ab sofort kulinarische Ausflüge in die wildromantische Abgeschiedenheit der Singita Sweni Lodge buchbar. Bruce Robertson, mehrfach ausgezeichneter Restaurateur und ehemaliger Chefkoch von Singita Boulders, entführt Gäste für fünf Tage und vier Nächte in die Welt der heimischen Küche. Sein Fachwissen gibt der Profi bei Safaris mit Champagner-, Wein- und Käseverkostungen zum Besten. Busch-Brunch, Überraschungs-Dinner, Picknick und lauschige Abende am Lagerfeuer runden die köstliche Auszeit ab.

Exklusiv reservieren können Gruppen bis zu zwölf Personen 2010 nach Verfügbarkeit jederzeit. Gourmet Safaris für Individualreisende finden vom 06. bis 10. Juni 2011 sowie vom 21. bis 25. November 2011 statt. Inklusive sind jeweils Unterkunft, Mahlzeiten, Getränke, Ausflüge, Wäscherei und die Serviceleistungen des Kochs. Telefonate, Einkäufe, Flugtransfers zur und von der Lodge sowie Leistungen des Spas werden separat berechnet. Gruppen bis zu zwölf Personen zahlen 90.141 ZAR (ca. 9.600 Euro) pro Nacht, für Individualreisende fallen 13.765 ZAR (ca. 1.470 Euro) pro Person und Nacht an. Weitere Informationen unter www.singita.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps